Hier gibt es einen monatlichen Newsletter mit aktuellen Informationen aus unserem Bezirk zum Nachlesen.

Das Programmheft zum Jubiläumsjahr als Download.

autoTeiledirekt.de

Bezirksliga Herren 40 - Abstieg mit viel Pech

Die zweite Saisonhälfte der Kuchens Senioren war deutlich besser als die erste Hälfte, jedoch konnten unsere Herren 40 der Spielgemeinschaft (SPG) mit Gingen den Abstieg leider nicht verhindern. Vor der Pfingstferienpause hatte es drei Niederlagen gehagelt. Da in der 8-er-Gruppe aber 2 Mannschaften absteigen, waren noch 2 weitere Teams bisher sieglos und es war noch alles drin.

Im ersten Spiel nach der Pfingstpause setzte es eine denkbar knappe Niederlage gegen Lichtenwald mit 4:5. Nach den Einzeln stand es durch Siege von Lars Fröhlich, Alex Kauderer und Oliver Daiss 3:3. Alle drei Doppel wurden im Match-Tie Break entschieden, wobei leider nur Fröhlich/Daiss ihr Doppel gewinnen konnten und das entscheidende Doppel 1 mit 9:11 denkbar knapp verlor. An diesem Wochenende wurden Matthias Frey und Bernd Rössner in das 50er Team der SPG „ausgeliehen“, um die letzte Chance auf den Aufstieg zu nutzen, aber trotz ihrer Siege in Einzel und Doppel reichte es nicht für einen Mannschaftssieg (3:6) und den damit verbundenen Aufstieg.

Im nächsten Spiel wurde der spätere Tabellenletzte sicher mit 2:7 in Musberg bezwungen. Dabei war der Sieg schon nach den Einzelsiegen von Martin Keiper, Matthias Frey, Alexander Straub, Alex Kauderer und Bernd Rössner eingefahren. In den Doppeln holten sich Frey/Kauderer sowie Straub/Daiss noch weitere 2 Punkte.

Im vorletzten Spiel war ersatzgeschwächt gegen den späteren Aufsteiger Esslingen nichts zu holen und es setzte eine 1:8 Niederlage. Nur dem Doppel Wimmer/Daiss gelang der Ehrenpunkt.

Im letzten Spiel in Plochingen mussten die 40er nun gewinnen und im Parallelspiel Dürnau beim Aufsteiger Esslingen deutlich verlieren, um nicht abzusteigen. Man reiste guten Mutes in nahezu Bestbesetzung an. Es begann hervorragend, die ersten 3 Spiele an Position 2, 4 und 6 wurden allesamt eingefahren. Lars Fröhlich zeigte ein hervorragendes Match und drehte nach verlorenem 1. Satz noch das Spiel. Alexander Straub an 4 und Knut Kröner an 6 hatten ihre Gegner jederzeit im Griff und siegten souverän. Die 2. Runde mit den Positionen 1, 3 und 5 gingen jedoch mit viel Pech alle an Plochingen. Martin Keiper an 1 wehrte sich tapfer, aber in den entscheidenden Momenten holte sein Gegner wichtige Punkte. An 3 traf Matthias Frey auf einen ebenfalls noch ungeschlagenen Gegner und es entwickelte sich ein intensives, hochdramatisches Dreistunden-Match, bei dem der Kuchener am Ende nach 7:6 Führung im Match-Tie-Break nicht das Glück auf seiner Seite hatte und knapp verlor. Alex Kauderer an Position 5 machte es besser und gewann souverän den 1. Satz. Anfang des 2. Satzes verletzte er sich jedoch und konnte nicht mehr weiterspielen, sodass wir einen sicher geglaubten Punkt abgeben mussten.
In den Doppeln siegten Straub/Kröner sicher und Frey/Daiss nur sehr knapp. Der erhoffte Sieg war eingefahren. Leider verletzte sich auch unsere Nummer 1 im Doppel bei Führung in Satz 1, konnte aber gehandicapt weiterspielen. Das Doppel musste aber leider knapp abgegeben werden. Auch hier wäre ohne Verletzung ein weiterer Punkt drin gewesen.

Durch diesen knappen Sieg musste nun Dürnau wie wir die Woche zuvor beim Tabellenführer Esslingen mit 1:8 verlieren, damit die 40er nicht absteigen. Das Spiel begann später und wir hörten die frohe Kunde, dass Esslingen mit 6:0 nach den Einzeln führte. Leider spielten dann deren Nummer 1 und 4 nicht mehr in den Doppeln mit und Esslingen gab noch 2 Doppel jeweils in der Match-Tie Break Verlängerung mit 9:11 ab.

Somit muss die SPG leider wegen ein paar zu wenig gewonnen Sätzen nächstes Jahr in der Bezirksklasse 1 den sofortigen Wiederaufstieg anstreben. Insgesamt eine Saison, in der viel Pech und Verletzungen zusammenkamen, aber der gute Mannschaftsgeist der Gingener und Kuchener der SPG über allem stand.

Belegungsplan

 

Vorschau

  • Herbst 2019 - Herbstwanderung
  • 26.10.2019 - Jahresfeier
  • 27.07.2019 - Eltern/Kind-Turnier und Sommerfest
  • 07.07.2019 - Hobby-Tennis-On-Tour
  • 29.06.2019 - Schnapperfest
  • 22.-23.06.2019 - F+S Einladungsturnier
  • 30.05.2019 - Vatertagswanderung
  • 01.05.2019 - Saisoneröffnung mit Bändelesturnier